caret-sm-white star-half circle-drag icon-checkmark-nocircle icon-envelope Left Arrow Scroll down Scroll down close Expand Scroll down quote-marks squiggle Play Play Pause Pause long squiggle squiggle 1 close filter-icon Info Compare Compare Selected Information
Training

Finde den idealen Trail zum Laufen in deiner Nähe

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Es gibt einen guten Grund, warum das Interesse am Trail Running so stark zunimmt: Es ist einfach toll! Trail Running ist ein herausforderndes, abwechslungsreiches Training, das neben deinen gewöhnlichen Läufen etwas Würze hinzufügen kann. Doch zunächst einmal das Wichtigste – wie kannst du einen guten Trail zum Laufen finden?

Was zeichnet einen guten Trail zum Laufen aus?

Was ein guter Trail zum Laufen ist, hängt von deinen Vorlieben und deinen Fähigkeiten ab. Ebenso ist das Gelände ziemlich wichtig, das dich umgibt.

Meistens kannst du dir aber auch jeden beliebigen Walking- oder Wander-Trail heraussuchen und dort laufen. Mehr brauchst du eigentlich nicht. Du solltest allerdings an ein paar Dinge denken, wenn du dir einen künftigen Trail aussuchst. Da die meisten Wander-Trails eher unwegsam sind, könnte das Laufen dort ein schwieriges und unter Umständen gefährliches Unterfangen sein. Möglicherweise erwarten dich Steine oder Wurzeln, und es könnte steil bergauf und bergab gehen. Das macht zwar das Laufen interessant, jedoch könntest du gezwungen sein, es langsamer anzugehen, oder deine Muskeln werden anders beansprucht, wodurch es zu Verletzungen kommen kann. Wenn du also auf einem solchen Trails laufen willst, bereite dich darauf vor, dass der Schwierigkeitsgrad rapide ansteigen kann.

Walking Trails hingegen sind meist ein leichterer Übergang zum Trail Running. Diese Trails werden im Allgemeinen besser instandgehalten und sind unter Umständen sogar asphaltiert oder mit Kies bedeckt. Du findest diese Trails üblicherweise in dichter besiedelten Gebieten, während Wander-Trails eher abgelegen sind. Das ist ein Sicherheitsaspekt, den du nicht außer Acht lassen solltest.

Einen Trail in deiner Nähe finden

Wenn du einmal weißt, was du von einem Trail erwartest, wie kannst du dann einen finden? Dafür gibt es im Internet eine Menge an Tools. Die App Trail Run Project ist beliebtes Tool, mit dem du Trails in deiner Gegend suchen und sogar den Schwierigkeitsgrad mancher Trails herausfinden kannst. Auch kannst du lokale Facebook-Laufsportgruppen als tolle Ressource zum Aufspüren von Trails in deiner Nähe heranziehen.

Trail Running macht Spaß und ist eine herausfordernde Abwechslung zum Straßenlauf – alles beginnt zunächst einmal damit, den für dich passenden Trail zum Laufen zu finden.

Die Ratschläge unserer Redakteur*innen sind nur zu Informations- oder allgemeinen Aufklärungszwecken gedacht. Wir empfehlen dir immer, mit deinem/r Arzt/Ärztin zu sprechen, bevor du deine Lauf-, Ernährungs- oder Fitnessroutine anpasst.

Tags
Verfasst von
Jonathan Thompson

Fitness-Nerd

Jonathan mit Hund im Schnee

Ich habe mich schon früh für Fitness interessiert, vor allem als Überlebensstrategie für mich als schmächtigen Asthmatiker. Nachdem ich meine Prüfungen als Personal Trainer und Ernährungsberater bestanden hatte, begann ich mit dem Schreiben von Fitness-Artikeln. Inzwischen ist das Laufen ein nicht mehr wegzudenkender Teil meines Lebens.