Icons caret-sm-white star-half circle-drag icon-checkmark-nocircle icon-envelope Left Arrow Scroll down Scroll down close Expand Scroll down quote-marks squiggle Play Play Pause Pause long squiggle squiggle 1 close filter-icon Info Compare Compare Selected Information Plus Icon Minus Icon Check Icon Check Icon

Alle Bestellungen versandkostenfrei ab 75€, kostenlose Retouren.

Deutschland Flagge Deutschland Deutsch Änderung

Brooks Sports Datenschutzrichtlinie

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Brooks Sports, Inc. und Brooks Sports B.V. sowie unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, je nach Ihrem Standort, (zusammen „Brooks“, „wir“ oder „uns“) Daten über Sie erheben, verwenden, weiterleiten und anderweitig verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, die wir erheben, wenn Sie auf unsere Websites, mobilen Anwendungen und anderen Online-Produkte und -Services zugreifen oder diese nutzen, die mit dieser Datenschutzrichtlinie verlinkt sind (zusammen unsere „Services“) oder wenn Sie anderweitig mit uns interagieren, wie in unseren Geschäften, bei einer Veranstaltung, über unsere Kundenfeedback-Programme oder Kundendienst-Kanäle, einschließlich Ask a Guru oder auf Seiten in den sozialen Medien. Es kann vorkommen, dass wir andere oder zusätzliche Hinweise zu unseren Datenschutzpraktiken in Bezug auf bestimmte Produkte, Services oder Aktivitäten bereitstellen. In diesem Fall ergänzen oder ersetzen solche Hinweise die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Bestimmungen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, informieren wir Sie durch Änderung des Datums zu Beginn dieser Richtlinie. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie zusätzlich benachrichtigen (zum Beispiel durch Hinzufügen einer Erklärung zu den Services oder durch die Zusendung einer Benachrichtigung). Wir raten Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, damit Sie bezüglich unserer Datenpraktiken und der Ihnen zur Verfügung stehenden Auswahlmöglichkeiten stets auf dem aktuellen Stand sind.

INHALTE

Erhebung von Daten
Verwendung von Daten
Gezielte Werbung und Analysen
Offenlegung von Daten
Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten
Übermittlungen von Daten in die USA und andere Länder
Zusätzliche Angaben für Personen in Kalifornien
Zusätzliche Angaben für Personen in Europa
Kontakt

DATEN, DIE WIR ERHEBEN

Welche Daten wir von Ihnen erheben, hängt davon ab, wie Sie mit uns interagieren oder unsere Services nutzen. In diesem Abschnitt werden die Kategorien der von uns erhobenen Daten sowie die Quellen dieser Daten beschrieben.

Daten, die Sie an uns übermitteln

Wir erheben Daten, die Sie direkt an uns übermitteln. Zum Beispiel erheben wir Daten direkt von Ihnen, wenn Sie etwas kaufen, ein Konto erstellen, ein Formular ausfüllen, eine Produktbewertung abgeben oder Inhalte über unsere Services posten, an einer Umfrage, einem Gewinnspiel, einer Werbeaktion oder Veranstaltung teilnehmen, die Unterstützung des Kundendienstes anfordern oder anderweitig mit uns kommunizieren. Wir erheben Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Informationen zu Ihrer Zahlungsmethode, Fotos und Videos (zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Produktbewertung oder mit Feedback zu einem Produkt), öffentliche Nutzernamen in den sozialen Medien sowie andere Daten, die Sie an uns übermitteln. Wenn Sie etwas bei uns kaufen, arbeiten wir mit einem dritten Zahlungsabwickler zusammen, der Ihre Zahlungsdaten erhebt und verarbeitet.

Wenn Sie an bestimmten Programmen teilnehmen, zum Beispiel an Verschleißprüfungen, Kundenumfragen, Forschungsstudien oder wenn Sie unser Tool „Run Signature“ verwenden, erheben wir gegebenenfalls weitere Daten, um Sie bei der Produktauswahl zu beraten und unsere Produkte zu verbessern. Diese umfassen demografische Daten wir Ihr Alter und Geschlecht, Informationen zu Ihren Laufgewohnheiten und anderer sportlicher Betätigung, Fußbreite, Gewicht, BMI, Pronation, Informationen zu erlittenen Verletzungen sowie Laufbewertungsdaten. Sie können auch Scans Ihrer Füße bereitstellen, damit wir Ihnen Schuhe empfehlen können. Wenn Sie an unseren Initiativen zur Verbesserung unserer Produkte teilnehmen, können wir Ihnen auch die Möglichkeit geben, weitere demografische Daten bereitzustellen, zum Beispiel Angaben zu Ihrer Herkunft/ethnischen Zugehörigkeit, wo Sie leben (z. B. in einer städtischen oder ländlichen Region) und Angaben zur Einkommensspanne Ihres Haushalts. Der unten stehende Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten enthält weitere Informationen zu den Optionen, die Ihnen in Bezug auf solche Daten zur Verfügung stehen.

Daten, die wir automatisch erheben

Wir erheben automatisch bestimmte Daten über Ihre Interaktionen mit uns oder unseren Services, einschließlich:

  • Transaktionsdaten: Wenn Sie etwas kaufen oder zurückgeben, erheben wir Daten über die Transaktion, wie Produktdetails, Kaufpreis sowie das Datum und den Ort der Transaktion.
  • Geräte- und Nutzungsdaten: Wir erheben Daten darüber, wie Sie auf unsere Services zugreifen, einschließlich Daten über das von Ihnen verwendete Gerät und Netzwerk, zum Beispiel Ihr Hardware-Modell, die Betriebssystem-Version, das Mobilfunknetz, die IP-Adresse, eindeutige Gerätekennungen und Art des Browsers. Wir erheben auch Informationen zu Ihrer Aktivität auf unseren Services, zum Beispiel, welche Artikel Sie in Ihren Einkaufswagen legen und welche Produkte Sie anklicken.
  • Audio- und Videoaufnahmen, Fotos und Chat-Inhalte: Wir machen in unseren Geschäften zu Zwecken der Gefahrenabwehr und der Schadensverhütung Fotos und Videoaufzeichnungen. Wenn Sie mithilfe unserer Chat-Funktion oder telefonisch unseren Kundendienst kontaktieren, können wir diese Gespräche überwachen und speichern, u. a. für Schulungszwecke.
  • Durch Cookies und ähnliche Tracking-Technologien erhobene Daten: Wir setzen Tracking-Technologien wie Cookies und Pixel ein, um Daten über Ihre Interaktionen mit den Services zu erheben. Diese Technologien helfen uns, unsere Services und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, zu sehen, welche Bereiche und Funktionen unserer Services beliebt sind, und die Anzahl Besucher zu erheben. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies und sonstigen Tracking-Technologien sowie zu den Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie und unten stehendem Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten.

Daten, die wir aus anderen Quellen erheben

Wir beziehen auch Daten aus anderen Quellen. Zum Beispiel können wir Daten von Diensten zur Identitätsüberprüfung, Werbenetzwerken, Anbietern von Datenanalysediensten und Sponsoren von Laufveranstaltungen erheben. Diese Daten umfassen Angaben zum Wettkampf (z. B. den Namen des Wettkampfes, an dem Sie teilgenommen haben), Ihre Kontaktinformationen (zum Beispiel Postanschrift) und Informationen zu früheren Käufen und Produktpräferenzen. Wir beziehen auch Daten von unseren Partnern und Drittparteien, die im Großhandel Produkte von uns kaufen, Veranstaltungen sponsern, an denen wir teilnehmen, oder anderweitig mit uns interagieren. Wenn Sie zum Beispiel an einer Veranstaltung im Rahmen des November Project teilnehmen, können wir Daten wie Ihre Kleidungsgröße und Ihre Anschrift erhalten, um Ihnen die Ausrüstung für die entsprechende Veranstaltung zuzusenden.

Wir erhalten auch Daten von DashLX, wenn Personen uns die von den tragbaren Geräten und Technologien von DashLX (zum Beispiel Fitness-Tracker) erhobenen Daten übermitteln, um uns zu helfen, unsere Produkte, Nutzererfahrungen und Services zu verbessern. Je nach Ihren Kontoeinstellungen bei DashLX können wir auch Daten erhalten, die DashLX laut Ihren Anweisungen an uns übermittelt. Dies kann Angaben enthalten, wie und wo Sie laufen, zum Beispiel gelaufene Kilometer, Dauer, Puls, genaue Laufstrecken (einschließlich präziser Geolokalisierungsdaten), Bodenreaktionskraft und Geschwindigkeit (zusammen „Daten von DashLX“). Wir erheben Daten von DashLX ausschließlich mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich bei Ihrem Konto bei DashLX anmelden und Ihre Einstellungen aktualisieren.

Daten, die wir ableiten

Wir leiten möglicherweise Daten über Sie ab oder ziehen Rückschlüsse auf Grundlage der Daten, die wir erheben. Zum Beispiel können wir basierend auf Ihrer IP-Adresse Rückschlüsse auf Ihren ungefähren Standort ziehen oder auf Grundlage Ihres Browsing-Verhaltens und vergangener Käufe Rückschlüsse auf Ihr Interesse am Kauf bestimmter Produkte ziehen.

VERWENDUNG VON DATEN

Wir verwenden die von uns erhobenen Datenkategorien zur Abwicklung Ihrer Bestellungen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Vermarktung unserer Produkte an Sie und zur Verwaltung Ihres Online-Kontos. Wir verwenden die von uns erhobenen Daten außerdem zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung, Pflege und Verbesserung unserer Produkte und Services;
  • Bereitstellung einer personalisierten Nutzererfahrung;
  • Zusendung technischer Hinweise, Sicherheitswarnungen, Mitteilungen des Kundendienstes oder andere Mitteilungen in Verbindung mit Transaktionen oder unserer Kundenbeziehung mit Ihnen;
  • Kommunikation mit Ihnen über Produkte, Services und Veranstaltungen, die von Brooks und anderen angeboten werden und Bereitstellung von Nachrichten und Informationen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind (unten stehender Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten“ enthält Informationen, wie Sie sich jederzeit von diesen Mitteilungen abmelden können);
  • Bereitstellung und Verwaltung von den von uns angebotenen Treueprogrammen, einschließlich des Brooks Run Club und des Sports Medicine Ambassador Program;
  • Überwachung und Analyse von Trends, Nutzung und Aktivitäten in Verbindung mit unseren Produkten und Services;
  • Zielgerichtete Werbung für Sie auf Plattformen und Websites Dritter (weitere Informationen und die Möglichkeit, sich davon abzumelden, finden Sie im unten stehenden Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten“);
  • Durchführung von Wettbewerben, Gewinnspielen und Werbeaktionen sowie Bearbeitung und Lieferung von Beiträgen und Preisen;
  • Aufdeckung, Untersuchung und Unterstützung der Verhinderung von Sicherheitsvorfällen und anderen böswilligen, täuschenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten sowie Schutz der Rechte und des Eigentums von Brooks und anderen; und
  • Einhaltung unserer rechtlichen und finanziellen Verpflichtungen.

GEZIELTE WERBUNG UND ANALYSEN

Wir beauftragen andere mit der Bereitstellung von Analysediensten, Werbeanzeigen und der Erbringung verbundener Services im Internet und in mobilen Anwendungen. Diese Unternehmen können Cookies, Web Beacons, SDKs, Gerätekennungen und andere Technologien einsetzen, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Services und anderer Websites und mobiler Anwendungen zu erheben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Webbrowsers, Angaben zum Mobilfunknetz, angezeigter Seiten, Verweildauer auf Seiten, angeklickter Links und Konvertierungsinformationen. Diese Informationen werden verwendet, um auf den Seiten und mobilen Anwendungen anderer Unternehmen Werbung und Inhalte bereitzustellen, die an Ihren Interessen ausgerichtet sind, und um Daten zu analysieren und nachzuverfolgen, die Popularität bestimmter Inhalte zu bestimmen und Ihre Aktivitäten besser zu verstehen. Außerdem ermöglichen uns einige unserer Werbepartner, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer in eine Kennung umzuwandeln, die nicht verwendet werden kann, um Sie persönlich zu identifizieren. Unsere Werbepartner nutzen diese eindeutige Kennung dann, um im Internet und in mobilen Anwendungen Werbung anzuzeigen, die für Sie relevanter ist. Einige der in diesem Abschnitt beschriebenen Aktivitäten können gemäß bestimmter Datenschutzgesetze „gezielte Werbung“, „Weitergabe“ oder „Verkauf“ darstellen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren möchten, die Ihnen hinsichtlich dieser Praktiken zur Verfügung stehen, oder wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten auf diese Weise widersprechen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten“ weiter unten.

Sie können auch mehr über interessenbasierte Werbung erfahren oder der Verwendung Ihres Surfverhaltens für verhaltensbasierte Werbung durch Unternehmen, die an der Digital Advertising Alliance teilnehmen, widersprechen, indem Sie www.aboutads.info/choices, besuchen, oder, wenn Sie in der EU wohnen, www.youronlinechoices.eu besuchen.

OFFENLEGUNG VON DATEN

Unter bestimmten Umständen legen wir Daten über Sie offen oder gestatten anderen die direkte Erhebung von Daten über Sie. Wir legen die Kategorien personenbezogener Daten, die oben beschriebenen stehen, unter den folgenden Umständen und wie anderweitig in dieser Richtlinie dargelegt offen:

  • Wir legen personenbezogene Daten Anbietern, Dienstleistern, Auftragnehmern und Beratern offen, die diese Daten benötigen, um uns Services bereitzustellen, zum Beispiel Unternehmen, die uns mit Webhosting, Versand und Lieferung, Zahlungsabwicklung, Betrugsprävention, Kundendienst sowie Marketing und Werbung unterstützen.
  • Wenn Sie eine Produktbewertung übermitteln oder anderweitig Inhalte auf unseren Services posten, sind solche Informationen auf unseren Services öffentlich zugänglich und können auch auf anderen Seiten, auf denen unsere Produkte verkauft werden, angezeigt werden.
  • Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung in Übereinstimmung mit anwendbaren Gesetzen oder rechtlichen Verfahren erfolgt oder erforderlich ist, einschließlich rechtmäßiger Anfragen von Behörden zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.
  • Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Handlungen nicht mit unseren Nutzungsvereinbarungen oder ‑richtlinien im Einklang stehen, wenn wir der Ansicht sind, dass Sie gegen das Gesetz verstoßen haben oder wenn wir der Ansicht sind, dass dies notwendig ist, um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Brooks, unseren Nutzern, der Öffentlichkeit oder anderer zu schützen.
  • Wir legen personenbezogene Daten gegenüber unseren Anwälten und anderen professionellen Beratern offen, wenn dies erforderlich ist, um eine Beratung zu erhalten oder anderweitig unsere Geschäftsinteressen zu schützen und wahrzunehmen.
  • Wir legen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen bestimmter unternehmerischer Transaktionen, einschließlich einer Fusion, des Verkaufs von Unternehmensvermögen, der Finanzierung oder des Erwerbs des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen offen.
  • Personenbezogene Daten werden zwischen und unter Brooks und unseren Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und anderen Unternehmen, die unter gemeinsamer Kontrolle stehen und sich in gemeinsamem Besitz befinden, offengelegt.
  • Wir legen Ihre personenbezogenen Daten offen, wenn wir Ihre Einwilligung erhalten haben oder Sie uns entsprechend angewiesen haben.

Wir legen außerdem aggregierte oder anonymisierte Daten offen, die nach vernünftigem Ermessen nicht dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren. Brooks verarbeitet, pflegt und verwendet diese Daten nur in anonymisierter Form und unternimmt keinen Versuch, diese Daten erneut zu identifizierbaren Daten zu machen, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE UND AUSWAHLMÖGLICHKEITEN

Zugriff, Berichtigung, Löschung

Je nach Ihrem Wohnsitz haben Sie möglicherweise das Recht, (1) mehr Informationen über sowie Zugriff auf die personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie erheben, verwenden und offenlegen, (2) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern und (3) die Berichtigung inkorrekter personenbezogener Daten anzufordern.

Um Zugriff auf Ihre, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@brooksrunning.com oder rufen Sie uns gebührenfrei unter der Nummer +1 855 427 6657 an. Sie können auch jederzeit auf bestimmte in Ihrem Online-Konto gespeicherte Daten zugreifen, diese aktualisieren und korrigieren. Loggen Sie sich dazu in Ihr Konto ein und aktualisieren Sie Ihre Einstellungen.

Wir überprüfen Ihre Anfrage gegebenenfalls, indem wir Sie um die Bereitstellung von Informationen über Ihre jüngsten Interaktionen mit uns bitten, zum Beispiel über Ihre Beziehung zu Brooks, kürzliche Kontoaktivitäten (wie etwa Produktkäufe) oder Informationen zur Kontoregistrierung. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, können Sie Widerspruch gegen unsere Entscheidung einlegen, indem Sie uns unter privacy@brooksrunning.com kontaktieren. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Ergebnisse eines solchen eingelegten Widerspruchs haben, können Sie den Generalstaatsanwalt des Bundeslandes, in dem Sie wohnen, kontaktieren.

Abmeldung von gezielter Werbung, Weitergabe und Verkauf

Wie in oben stehendem Abschnitt „Gezielte Werbung und Analysen“ beschrieben, verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten, um Ihre Nutzererfahrung mit unseren Services zu analysieren und zu verbessern und Werbeanzeigen auf Brooks-externen Seiten an Ihre Interessen anzupassen. Einige dieser Aktivitäten können gemäß dem für Sie geltenden Recht als „Verkauf“ oder „Weitergabe“ Ihrer personenbezogenen Daten oder als „gezielte Werbung“ gelten.

Abhängig von Ihrem Wohnsitz können Sie sich von gezielter Werbung, der Weitergabe und dem Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten abmelden, indem Sie hier klicken und die Anweisungen auf der Seite befolgen. Sie können bestimmte Formen der Weitergabe und bestimmte Verkäufe auch ablehnen, indem Sie unsere Website mit der Aktivierung eines rechtlich anerkannten universellen Auswahlsignals (wie der Global Privacy Control) besuchen. Bitte beachten Sie, dass je nachdem, welches Opt-out-Präferenzsignal Sie verwenden und ob Sie bei Ihrem Konto bei uns angemeldet sind, unsere Verarbeitung des Signals auf den spezifischen Browser oder das Gerät, das Sie verwenden, beschränkt sein kann. Möglicherweise müssen Sie Ihre Abmeldung erneuern, wenn Sie mithilfe eines anderen Browsers oder Geräts auf unsere Services zugreifen.

Abhängig von Ihrem Wohnsitz haben Sie möglicherweise das Recht, (1) bestimmten Verarbeitungstätigkeiten zu widersprechen, (2) Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und (3) von uns die Einschränkung bestimmter Verarbeitungstätigkeiten zu verlangen. Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@brooksrunning.com. Außerdem können Sie diese Einstellungen jederzeit über Ihr Konto bei DashLX ändern, wenn Sie uns über DashLX Daten offenlegen. Wenn Sie sich an unserem Programm für Verschleißprüfungen oder ähnlichen Kundenfeedback-Programmen beteiligen und aus dem Programm ausscheiden möchten oder nicht mehr möchten, dass wir Ihre Daten für dieses Programm verwenden, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@brooksrunning.com.

Keine Diskriminierung

Wir werden Sie nicht benachteiligen, wenn Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben.

Cookies und ähnliche Technologien

Brooks setzt Cookies und ähnliche Tracking-Technologien ein, um die Besuche bei unseren Services und deren Nutzung sowie die Interaktion der Verbraucher mit unseren Marketing-Mitteilungen zu analysieren. Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihre Browsereinstellung in der Regel so anpassen, dass Browser-Cookies entfernt oder abgelehnt werden. Bitte beachten Sie, dass das Entfernen oder Ablehnen von Cookies die Verfügbarkeit und Funktionalität der Services beeinträchtigen kann. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Kommunikationspräferenzen

Sie können sich vom Erhalt von SMS-Nachrichten oder Werbe-E-Mails von Brooks abmelden, indem Sie die Anweisungen in diesen Mitteilungen befolgen. Wenn Sie sich abmelden, können wir Ihnen weiterhin Nicht-Werbe-E-Mails senden, wie z. B. E-Mails über Ihr Konto oder unsere laufenden Geschäftsbeziehungen.

ÜBERMITTLUNG VON DATEN IN DIE USA UND ANDERE LÄNDER

Der Hauptsitz von Brooks befindet sich in den Vereinigten Staaten, und wir haben Niederlassungen und Händler in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Wir und Personen/Unternehmen, die Arbeiten für uns erbringen, können Ihre personenbezogenen Daten daher in Rechtsräume übermitteln, in Rechtsräumen speichern oder in Rechtsräumen darauf zugreifen, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie Ihr Heimatland. Wenn gesetzlich vorgeschrieben, bieten wir angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht, zum Beispiel durch Unterzeichnung von Standardvertragsklauseln. Wenn relevant, können Sie eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie uns über privacy@brooksrunning.com

kontaktieren.

ZUSÄTZLICHE ANGABEN FÜR PERSONEN IN KALIFORNIEN

Der California Consumer Privacy Act („CCPA“) verpflichtet uns, einige Informationen mithilfe von im CCPA dargelegten Definitionen und Kategorien zu erläutern. Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, gilt dieser Abschnitt für Sie.

Weitere Bestimmungen

Auf Grundlage Ihrer Interaktionen mit uns haben wir in den vergangenen 12 Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten und sensibler personenbezogener Daten von Ihnen erhoben: Kennungen, Merkmale geschützter Klassifikationen gemäß kalifornischem oder US-Recht, gewerbliche Informationen, Informationen zu Internet- oder sonstigen elektronischen Netzwerkaktivitäten, Geolokalisierungsdaten, Audio- und visuelle Daten, berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen, Rückschlüsse und bestimmte Daten, die gemäß kalifornischem Recht als „sensible“ Daten gelten, einschließlich präziser Geolokalisierungsdaten und Angaben zur Abstammung oder ethnischen Herkunft. Einzelheiten zu den genauen von uns erhobenen Daten und den Kategorien der Quellen einer solchen Erhebung entnehmen Sie bitte oben stehendem Abschnitt „Erhebung von Daten“. Wir erheben, verwenden und legen personenbezogene Daten für geschäftliche und gewerbliche Zwecke offen, die in oben stehendem Abschnitt „Verwendung von Daten“ beschrieben werden. Informationen zur Aufbewahrungsdauer jeder Kategorie der von uns erhobenen personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte oben stehendem Abschnitt „Datenaufbewahrung“. In den vergangenen 12 Monaten haben wir folgende Kategorien personenbezogener Daten für geschäftliche Zwecke gegenüber folgenden Kategorien von Empfängern offengelegt, die uns helfen, unsere Produkte und Services bereitzustellen und zu verbessern:

 Kategorie personenbezogener Daten Kategorien von Empfängern, mit denen wir zusammenarbeiten
Kennungen wie Ihr Name, Ihre IP-Adresse und E-Mail-Adresse Partner für Betrugsprävention, Datenanalyseanbieter, Marketingpartner, Zahlungs- und Finanzabwickler, Auftragsabwicklungs-Partner, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und -plattformen, Plattformen für Kundenfeedback, Cloud-Service-Anbieter und die Öffentlichkeit (zum Beispiel kann der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens, den Sie uns im Zusammenhang mit einer Produktbewertung bereitstellen, öffentlich offengelegt werden).
Merkmale geschützter Klassifikationen gemäß kalifornischem oder US-Recht wie Alter oder Geschlecht Partner für Betrugsprävention, Datenanalyseanbieter, Marketingpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback und Cloud-Service-Anbieter.
Gewerbliche Informationen wie Dokumentation über gekaufte Produkte Partner für Betrugsprävention, Datenanalyse-Anbieter, Marketingpartner, Zahlungs- und Finanzabwickler, Auftragsabwicklungs-Partner, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback und Cloud-Service-Anbieter.
Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten, zum Beispiel Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website Partner für Betrugsprävention, Datenanalyseanbieter, Marketingpartner, Zahlungs- und Finanzabwickler, Auftragsabwicklungs-Partner, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback und Cloud-Service-Anbieter.
Geolokalisierungsdaten, zum Beispiel Ihre Postleitzahl Partner für Betrugsprävention, Datenanalyseanbieter, Marketingpartner, Zahlungs- und Finanzabwickler, Auftragsabwicklungs-Partner, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback und Cloud-Service-Anbieter.
Audio- und visuelle Daten, zum Beispiel Telefonaufzeichnungen, wenn Sie den Kundendienst kontaktieren oder Fotos, die im Zusammenhang mit einer Produktbewertung eingereicht werden Partner für Betrugsprävention, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback, Cloud-Service-Anbieter und bestimmte Fotos können unter einigen Umständen öffentlich weitergegeben werden (zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Produktbewertung).
Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen, zum Beispiel Informationen über Ihre Einkommensspanne, die im Zusammenhang mit unserem Programm zu Verschleißprüfungen erhoben wurden Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen und Cloud-Service-Anbieter sowie Anbieter, die uns mit dem Programm zu Verschleißprüfungen unterstützen.
Rückschlüsse, wie etwa Ihre Einkaufspräferenzen Partner für Betrugsprävention, Datenanalyseanbieter, Marketingpartner, Kundendienstpartner, Internetdienstanbieter, Betriebssysteme und ‑plattformen, Plattformen für Kundenfeedback und Cloud-Service-Anbieter.
Präzise Geolokalisierungsdaten (die wir auf Ihre Anweisung hin in Verbindung mit DashLX erhalten haben) Betriebssysteme und ‑plattformen, Cloud-Service-Anbieter und Anbieter, die uns für Zwecke der Produktverbesserung bei der Analyse von Daten von DashLX unterstützen.
Informationen über Abstammung oder ethnische Herkunft (die optional im Zusammenhang mit Produktverbesserungsprogrammen erhoben wurden) Betriebssysteme und ‑plattformen, Cloud-Service-Anbieter und Anbieter, die uns für Zwecke der Produktverbesserung bei der Analyse von Daten aus Verschleißprüfungen und Umfragedaten unterstützen.

Wie im oben stehendem Abschnitt „Erhebung von Daten“ beschrieben, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die gemäß kalifornischem Recht als „sensible“ Daten gelten können, zum Beispiel Ihre präzisen Geolokalisierungsdaten, wenn Sie an DashLX teilnehmen oder die von Ihnen offengelegten Angaben zu Ihrer Herkunft und ethnischen Zugehörigkeit, wenn Sie an Kundenumfragen, Verschleißprüfungen und anderen Programmen teilnehmen, die uns helfen, unsere Produkte und Services für viele verschiedene Personen bereitzustellen und zu verbessern. Wir erheben diese Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder auf Ihre Anweisung und nur für die gemäß kalifornischem Recht zulässigen Zwecke. Der oben stehende Abschnitt „Ihre Rechte und Auswahlmöglichkeiten“ enthält weitere Informationen über Ihre Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf solche Programme.

Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden von uns für den gewerblichen Zweck der Bewerbung unserer Produkte und Services Ihnen gegenüber „weitergegeben“ und „verkauft“: Kennungen und Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten. In den vergangenen 12 Monaten haben wir folgende Kategorien personenbezogener Daten an folgende Kategorien von Drittparteien weitergegeben und verkauft:

 Kategorie personenbezogener Daten Kategorie von Drittparteien
Kennungen Werbenetzwerke, Internetdienstanbieter, Anbieter von Datenanalysediensten, Betriebssysteme und ‑plattformen und soziale Netzwerke.
Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten Werbenetzwerke, Internetdienstanbieter, Anbieter von Datenanalysediensten, Betriebssysteme und ‑plattformen und soziale Netzwerke.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht, die Weitergabe und den Verkauf jederzeit abzulehnen. Bitte klicken Sie dafür hier.

Wir verkaufen oder geben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Verbraucher*innen unter 16 Jahren weiter.

Oben stehender Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten“ enthält weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte, wie Sie diese ausüben können und wie wir Ihre Anfragen überprüfen werden.

Wenn Sie einen Antrag auf Rechte als Handlungsbevollmächtigter einreichen, müssen Sie einen Nachweis über Ihre Befugnis zur Einreichung des Antrags vorlegen, zum Beispiel eine gültige Vollmacht oder einen Nachweis, dass Sie die schriftliche Genehmigung der Person haben, auf die sich der Antrag bezieht. Bitte stellen Sie im Zusammenhang mit dieser Anfrage keine sensiblen personenbezogenen Daten zur Verfügung, zum Beispiel einen Führerschein oder sonstigen staatlich ausgestellten Ausweis. In einigen Fällen müssen wir möglicherweise die Person kontaktieren, auf die sich die Anfrage bezieht, um ihre Identität zu überprüfen oder um zu bestätigen, dass Sie berechtigt sind, die Anfrage einzureichen. Wenn Sie ein Handlungsbevollmächtigter sind und einen Antrag einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@brooksrunning.com.

Datenaufbewahrung

Unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten richten sich nach geschäftlichen Erfordernissen und rechtlichen Anforderungen. Wir speichern personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto so lange, wie Sie über ein Konto bei uns verfügen. Wir bewahren andere personenbezogene Daten so lange auf, wie dies für den/die Verarbeitungszweck(e), für den/die wir sie ursprünglich erhoben haben sowie für andere in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterte Zwecke notwendig ist. Beispielsweise können wir bestimmte Transaktionsdetails und Schriftverkehr aufbewahren, bis die Frist für Ansprüche, die sich aus der Transaktion ergeben, abgelaufen ist. Außerdem bewahren wir Ihre E-Mail-Adresse und Informationen über Ihre Marketingpräferenzen auf, um diesen Präferenzen besser nachzukommen.

Hinweis zu finanziellen Anreizen

Wir bieten verschiedene finanzielle Anreize (Incentives) an. Wenn Sie zum Beispiel am Brooks Run Club teilnehmen, können wir Ihnen Early Access zu Limited Edition-Schuhen, besonderen Laufinhalten und Gewinnchancen für interessante Preise bereitstellen. Wir können Kunden, die Mitgliedsprogrammen beitreten oder sich für den Erhalt unserer Marketing-E-Mails oder -SMS-Nachrichten anmelden, auch Rabatte, Coupons oder andere Vorteile bereitstellen. Wenn Sie an einem Incentive-Programm teilnehmen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen, zum Beispiel Kennungen (wie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), gewerbliche Informationen (wie Ihre Kaufpräferenzen und Interessen oder Einkaufshistorie), Rückschlüsse aus Ihren Präferenzen sowie andere Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen oder angemessen mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Sie können an einem Incentive-Programm teilnehmen, indem Sie die bereitgestellten Anmelde- oder Teilnahmeanweisungen befolgen. Von allen laufenden Incentive-Programmen können Sie sich jederzeit abmelden, zum Beispiel, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in den jeweiligen allgemeinen Programmbedingungen, Werbe-E-Mails oder -SMS-Nachrichten befolgen oder uns über privacy@brooksrunning.com kontaktieren. In einigen Fällen können wir zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen für Incentive-Programme aufstellen, die wir Ihnen bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen. Der Wert Ihrer personenbezogenen Daten steht in angemessenem Verhältnis zu dem Wert des Ihnen angebotenen Angebots oder Rabatts.

ZUSÄTZLICHE ANGABEN FÜR PERSONEN IN EUROPA

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, haben Sie die in oben stehendem Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte und Auswahlmöglichkeiten“ dargelegten Rechte und dieser Abschnitt gilt für Sie.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen wir uns dabei auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Ausführung unserer Verantwortlichkeiten laut unserem Vertrag mit Ihnen (z. B. Abwicklung von Zahlungen und Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Services).
  • Wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, um unser Geschäft zu betreiben oder unsere Interessen zu schützen (z. B. Bereitstellung, Pflege und Verbesserung unserer Produkte und Services, Durchführung von Datenanalysen und Kommunikation mit Ihnen).
  • Einhaltung unserer rechtlichen Pflichten (z. B. Dokumentation Ihrer Einwilligungen und Erfassung der Personen, die den Erhalt von Marketingmitteilungen abgelehnt haben).
  • Mit Ihrer Einwilligung (z. B. wenn Sie sich für den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns entscheiden). Wenn die Einwilligung die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, können Sie eine solche Einwilligung jederzeit widerrufen.

Datenaufbewahrung

Unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten richten sich nach geschäftlichen Erfordernissen und rechtlichen Anforderungen. Wie speichern personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto so lange, wie Sie über ein Konto bei uns verfügen. Wir bewahren andere personenbezogene Daten so lange auf, wie dies für den/die Verarbeitungszweck(e), für den/die wir sie ursprünglich erhoben haben sowie für andere in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterte Zwecke notwendig ist. Beispielsweise können wir bestimmte Transaktionsdetails und Schriftverkehr aufbewahren, bis die Frist für Ansprüche, die sich aus der Transaktion ergeben, abgelaufen ist. Außerdem bewahren wir Ihre E-Mail-Adresse und Informationen über Ihre Marketingpräferenzen auf, um diesen Präferenzen besser nachzukommen.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, die wir nicht ausräumen können, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzes einzureichen. Kontaktangaben Ihrer Datenschutzaufsichtsbehörde finden Sie unter folgenden Links:

Für Personen im EWR: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en

Für Personen im Vereinigten Königreich: https://ico.org.uk/global/contact-us/

Für Personen in der Schweiz: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home/the-fdpic/contact.html

KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@brooksrunning.com.

Unsere Cookie-Bestimmungen

Gültigkeit: 23. Mai 2018

Unsere obige Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir Daten von Ihnen und über Sie erheben und nutzen, wenn Sie unsere Website besuchen, ein Konto bei uns einrichten oder anderweitig mit uns interagieren. In dieser Richtlinie erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und welche Wahlmöglichkeiten Sie bezüglich Cookies haben.

Was sind Cookies?

Wie die meisten Websites verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um uns Dinge über Sie zu merken, damit wir Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten können.

  • Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Browser oder Gerät gespeichert werden. Sie können von der Organisation, die die von Ihnen besuchte Website betreibt („Erstanbieter-Cookies“) oder von anderen Unternehmen („Drittanbieter-Cookies“) bereitgestellt werden.
  • Pixel sind kleine Bilder auf einer Webseite oder in einer E-Mail. Pixel erheben Informationen über Ihren Browser oder Ihr Gerät und können Cookies setzen.
  • Die lokale Speicherung ermöglicht das lokale Speichern von Daten auf Ihrem Browser oder Gerät und umfasst den lokalen HTML5-Speicher und den Browser-Cache.
  • SDKs sind von unseren Partnern bereitgestellte Code-Blöcke, die in unseren mobilen Anwendungen installiert werden können. SDKs helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unseren mobilen Anwendungen interagieren und erheben bestimmte Informationen über das Gerät und das Netzwerk, das Sie für den Zugriff auf die Anwendung verwenden.

Wozu wir Cookies verwenden

Wir verwenden Cookies aus einer Reihe von Gründen, wie etwa, um herauszufinden, welche Funktionen am beliebtesten sind, um die Besucher*innen einer Seite zu zählen, um die Benutzererfahrung zu verbessern, um die Sicherheit unserer Services zu gewährleisten und um Ihnen generell ein besseres Erlebnis zu bieten. Die von uns verwendeten Cookies fallen im Allgemeinen in eine der folgenden Kategorien.

WOZU WIR DIESE COOKIES NUTZEN

  • Technisch/Erforderlich: Diese Cookies sind für das reibungslose Funktionieren unserer Services unerlässlich. Wie die anderen von uns verwendeten Cookies können technische Cookies entweder Erstanbieter-Cookies oder Drittanbieter-Cookies sein.
  • Präferenzen: Wir verwenden diese Cookies, um Ihre Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Beispielsweise können wir diese Cookies verwenden, um uns Ihre Spracheinstellungen zu merken.
  • Leistung: Wir verwenden diese Cookies, um Daten über Ihre Interaktion mit unseren Services zu erheben und zur Verbesserung dieser Services. Beispielsweise können wir diese Cookies zur Ermittlung Ihrer Interaktion mit einer bestimmten Seite nutzen.
  • Analysen: Wir verwenden diese Cookies, um unsere Services zu verbessern. Beispielsweise können wir diese Cookies dazu verwenden, um mehr darüber zu erfahren, welche Funktionen bei unseren Benutzer*innen am beliebtesten sind und wo wir eventuell Verbesserungen vornehmen müssen.
  • Werbung: Wir und unsere Werbepartner verwenden diese Cookies, um Werbung anzuzeigen, um sie für die Besucher unserer Website relevanter und aussagekräftiger zu machen und um die Effizienz unserer Werbekampagnen nachzuverfolgen, sowohl auf unseren Services als auch auf anderen Websites.

Ihre Optionen

Sie haben eine Reihe von Optionen, um zu regeln oder einzuschränken, wie wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien verwenden, einschließlich für Werbung.

  • Obwohl die meisten Browser und Geräte Cookies standardmäßig akzeptieren, ermöglichen Ihnen die entsprechenden Einstellungen normalerweise, Cookies zu löschen oder abzulehnen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es jedoch vorkommen, dass einige Funktionen unserer Services nicht richtig ausgeführt werden.
  • Um zu verhindern, dass Ihre Daten von Google Analytics verwendet werden, können Sie für Ihren Browser ein Add-on von Google zum Opt-out installieren.
  • Weitere Informationen darüber, wie unsere Werbepartner es Ihnen ermöglichen, den Erhalt von Anzeigen auf der Grundlage Ihres Browserverlaufs abzulehnen, finden Sie unter https://optout.aboutads.info/. Europäische Nutzer*innen können sich über die European Interactive Digital Advertising Alliance gegen den Erhalt gezielter Werbung entscheiden.
  • Um Anzeigen auf Facebook, Pinterest oder Google, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, zu deaktivieren, müssen Sie Ihre Einstellungen bei Facebook, Pinterest oder Google Ads anpassen.
  • Überprüfen Sie Ihr mobiles Gerät hinsichtlich der Einstellungen, die Anzeigen auf der Grundlage Ihrer Interaktionen mit den Anwendungen auf Ihrem Gerät steuern. Aktivieren Sie beispielsweise auf Ihrem iOS-Gerät die Einstellung „Ad-Tracking beschränken“ und auf Ihrem Android-Gerät die Einstellung „Personalisierung von Anzeigen deaktivieren“.

Hilfe

Wenn Sie Fragen zu unserer Verwendung von Cookies haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@brooksrunning.com oder über:

Brooks Sports, Inc.
Attn: Cookie Policy
3400 Stone Way N., 5th Floor
Seattle, WA 98103

Wenn Sie außerhalb des EWR ansässig sind:

Brooks Sports, B.V.
Attn: Cookie Policy
Olympic Stadium 33
1076 DE Amsterdam
Niederlande