caret-black caret-sm-black caret-sm-white checklist arrow-circle thumb_icon icon-questions bra-icon star star-half review-icon grid-view-icon list-view-icon circle-drag ] icon-checkmark-nocircle icon-envelope Left Arrow Right Arrow Scroll down Scroll down close Scroll down french-quote quote-marks squiggle german-quote Play Pause long squiggle squiggle 1 close filter-icon Info Compare Compare Selected Information

Große Neuigkeiten! Das ist unsere Gewinnerin des Rund-Fund-Hauptpreises.

Natasha profile with illustration of clouds and stars

Ein toller Lauf kann die mentale Power für neue Ideen wecken – wir nennen das „Runfulness“, und unsere Mission ist es, genau diese Power zu entfachen. Kleine Auffrischung gefällig? Hilf deinem Gedächtnis hier auf die Sprünge. Aber um es einmal kurz auf den Punkt zu bringen: Wir haben die Lauf-Community gebeten, ihre Runfulness-Erfahrung zu teilen und Ideen einzureichen, die ihnen während dieses Geisteszustandes kamen - und – wow – wir haben ein paar richtig gute bekommen. Lies weiter, um alle Einzelheiten zu unserer Hauptgewinnerin und den vier Zweitplatzierten zu erfahren.

Profile of Narasha

Natasha A. hat 100.000 USD gewonnen, um dabei zu helfen, Laufmedaillen in Bäume zu verwandeln.

Natashas Organisation, Earth Runs, nutzt die einfache Idee eines Wettkampfs und verwandelt sie in einen Katalysator zum Schutz der Umwelt. Alles was du tun musst, ist ein Wettkampfergebnis hochzuladen, und Earth Runs pflanzt eine bestimmte Anzahl von Bäumen, die sich nach der zurückgelegten Strecke richtet! Earth Runs hat auch biologisch abbaubare Medaillen für seine Events entwickelt, die du selbst einpflanzen kannst – wie cool ist das denn? Mit ihrem Gewinn plant Natasha, den Wirkungsbereich von Earth Runs zu erweitern und das Programm in Schulen einzuführen, damit Kinder von klein auf lernen, dass sie mit etwas so Einfachem wie Laufen einen positiven Einfluss auf die Umwelt ausüben können.

Dürfen wir vorstellen? Unsere vier Halbfinalist*innen!

Jede/r Halbfinalist*in erhält 25.000 USD, um seine/ihre Runfulness-Idee zu finanzieren.

collection of all finalists

Lauren J.

Als Fachkraft für öffentliche Gesundheit im ländlichen Klamath, OR, ist es Laurens Traum, eine Lebensmittelapotheke in ihrer Community zu errichten, um bedürftige Menschen mit gesunden, nahrhaften Lebensmitteln zu versorgen, die sie benötigen.

Profile of Jinghuan L.

Jinghuan L.

Repräsentation ist heutzutage bedeutender denn je. Wir waren begeistert von JingHuans Idee, ein multimediales Buchprojekt und eine Content-Plattform zu kreieren, die Läufer*innen aus der asiatisch-amerikanisch-pazifischen Community (Asian American Pacific Islander, AAPI) präsentiert.

Profile Joel S.

Joel S.

Als Läufer und Überlebender einer Krebserkrankung beabsichtigt Joel, seine Run Fund Belohnung zu nutzen, um „The Running Buddy“ zu gründen, eine Non-Profit-Organisation, die ein "Traumtag"-Erlebnis mit dem Hype eines Großstadtmarathons für unheilbar kranke Läufer*innen verbindet.

Profile of Abryanna M.

Abryanna M.

Als Läuferin und Typ-1-Diabetikerin plant Abryanna, die Gründung einer gemeinnützigen Organisation, um andere Jugendliche und junge Erwachsene mit Typ-1-Diabetes dabei zu unterstützen, zu laufen und einen aktiven Lebensstil zu führen, während sie ihre Diabetes in den Griff bekommen.

Letztendlich trägt Runfulness ja zur Stärkung der Communities bei

Es ist offensichtlich, dass jede/r der Finalist*innen mit enormer Energie und Positivität einen Beitrag für die Läufer*innen-Welt leistet. Es war zwar wahnsinnig schwer für unsere Jury, aus hunderten von Einsendungen nur diese fünf auszuwählen - aber umso dankbarer sind wir allen Läufer*innen, die abgestimmt und uns geholfen haben, nun den/die Gewinner*in des Hauptpreises verkünden zu können.

Letztendlich ist es das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Läufer*innen, auf das wir uns jeden Tag verlassen. Läufer*innen unterstützen sich gegenseitig durch Ermutigungen, die Übernahme von Verantwortlichkeiten und sind Tag für Tag füreinander da, um Ziele zu erreichen und zu entdecken, wie das Laufen unseren Tag, unser Leben oder sogar die Welt verändern kann.

Group of women posing and showing their muscles.

Runfulness ist eine natürliche Erweiterung dieses Glaubens an die transformative Kraft des Laufens. Die kreative Energie, die von einem großartigen Lauf ausgeht, ist das, was unsere Run-Fund-Gewinner dazu führte, groß zu träumen, während sie klein begonnen haben. Sie alle arbeiten daran, durch das Laufen positive Veränderungen in ihren Communitys herbeizuführen, und wir sind stolz darauf, ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.

Um das immense Potenzial zu würdigen, das in jedem von uns steckt, um die Welt um uns herum zu verbessern, haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Geist von Runfulness auf unbestimmte Zeit weiterzutragen.