Icons caret-sm-white star-half circle-drag icon-checkmark-nocircle icon-envelope Left Arrow Scroll down Scroll down close Expand Scroll down quote-marks squiggle Play Play Pause Pause long squiggle squiggle 1 close filter-icon Info Compare Compare Selected Information Plus Icon Minus Icon Check Icon Check Icon

Alle Bestellungen versandkostenfrei ab CHF 75, kostenlose Retouren.

Schweiz Flagge Schweiz Deutsch Änderung
Ausrüstung und Technologie

Dämpfung, Dynamik und Nachhaltigkeit – der Ghost 15 bietet alles.

Ghost 14 CO2-neutral
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Der bei Läufer*innen äußerst beliebte CO₂-neutrale Laufschuh bringt Brooks auf dem Weg zu Netto-Null-Emissionen bis 2040 bedeutend voran.

Unser Weg hin zu einem gesünderen Planeten

Bei all dem tollen Sauerstoff, den wir beim Laufen verbrauchen, sind wir es dem Planeten schuldig, unsere CO₂-Emissionen zu minimieren. Wir bei Brooks glauben, dass der Klimawandel dringende und allumfassende Maßnahmen erfordert. Wir haben uns verpflichtet, bis zum Jahr 2040 CO₂-neutral zu sein, schon zehn Jahre vor dem im Pariser Abkommen festgelegten Ziel.

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, stellen wir unter anderem die Materialien in unseren Produkten auf recycelte Alternativen um, verwenden umweltfreundliche Färbeverfahren und beziehen Materialien und Produkte von Herstellern, die erneuerbare Energien nutzen. Wir verstehen, dass wir auf diesem Weg weiterhin CO2-Emissionen produzieren werden und übernehmen deshalb Verantwortung, um diese Auswirkungen zu senken. Außerdem kompensieren wir restliche, noch nicht gesenkte CO₂-Emissionen mit dem Kauf von Kohlenstoffgutschriften und leisten so einen direkten Beitrag zum Klimaschutz.

Ghost 14 CO2-neutral

Umweltauswirkungen des Ghost 15

Wir bei Brooks haben bei unserem meistverkauften Schuh – dem Ghost – angefangen und ihn zu unserem ersten CO2-neutralen Produkt gemacht. Begonnen hat unser Engagement im Jahr 2021 mit der Einführung des Ghost 14. Dieses Versprechen werden wir selbstverständlich fortsetzen. Auch in Zukunft wollen wir jede neue Version des Ghost, die in die Geschäfte kommt, CO2-neutral gestalten und unsere Emissionen senken und ausgleichen.

Der Kohlendioxid-Ausstoß für den Ghost 15 beläuft sich auf 9,27 kg CO₂eq, das sind 6 % weniger als beim Ghost 14. Um diese Auswirkungen zu verstehen, haben wir eine Ökobilanz unter Verwendung der „Product-Environmental-Footprint-(PEF)“-Methode durchgeführt, dem aktuellen Standard der Europäischen Kommission. Zum ökologischen Fußabdruck gehören die Materialherstellung, Fertigung des Produkts sowie Verpackung, Versand und Maßnahmen, die zum Ende des Lebenszyklus des Ghost 15 ergriffen werden müssen.

Beim von Läufer*innen für seinen angenehmen Laufkomfort geliebten Ghost dreht sich alles um Balance, aber was ihn zu etwas wirklich Besonderem macht, ist sein CO2-Fußabdruck. Um den Ghost 15 CO2-neutral zu machen, haben wir im ersten Schritt seinen Kohlendioxid-Ausstoß gesenkt. 24 % des Gesamtgewichts des Schuhs stammen aus recycelten Materialien, alle Textilien im Obermaterial enthalten recycelte Komponenten. Das umfasst Vamp Mesh mit zu 90 % recycelten Bestandteilen, Zungen-Mesh mit zu 86 % recycelten Bestandteilen, Laschen- und Fersenfutter mit zu 87 % recycelten Bestandteilen. Für Schnürsenkel, Einlegesohlen und alle aus Textilien bestehenden Verstärkungen wurden 100 % wiederverwertete Materialien verwendet.

Außerdem kompensieren wir restliche, noch nicht gesenkte CO₂-Emissionen mit Kohlenstoffgutschriften und leisten so einen direkten Beitrag zum Klimaschutz.

Ghost 14 CO2-neutral

Also, was sind Kohlenstoffgutschriften?

Kohlenstoffgutschriften stammen aus Projekten, die nachweislich Kohlenstoffemissionen in die Atmosphäre verhindern, beseitigen oder verringern. Dies erfolgt durch Aktionen wie der Ersatz von fossiler Energie durch erneuerbare Energien, die Wiederherstellung von degradiertem Land mit neuen Wäldern oder die Senkung des Brennstoffverbrauchs mithilfe sauberer Lösungen beim Kochen.

So funktioniert es:

Denke an eine herkömmliche Waage. Als erstes stelle ein Paar des Ghost auf eine Seite. Die Waage senkt sich auf der Seite, auf der der Ghost abgestellt wurde. Das stellt die Kohlenstoffemissionen aus einem Paar Ghost 15 dar, die aus der Gewinnung und Verarbeitung von Rohstoffen, Produktherstellung und -versand, Verwendung und Entsorgung am Ende der Nutzung stammen.

Mit Maßnahmen, die den Kohlenstoff-Fußabdruck des Ghost 15 senken, balanciert sich die Waage wieder aus. So können zum Beispiel traditionelle Materialien durch recycelte Alternativen mit weniger Kohlenstoffemissionen ersetzt werden.

Und letztlich stellen wir mit Kompensation der restlichen Emissionen durch Kohlenstoff-Ausgleichszahlungen wieder das komplette Gleichgewicht der Waage her.

Ghost 14 CO2-neutral

Wie wir die Projekte für Kohlenstoffgutschriften auswählen?

Nicht alle Kompensationsprojekte sind gleich. Damit wir auch wirklich einen qualitativ hochwertigen Beitrag leisten, kaufen wir Gutschriften aus Projekten, die hinsichtlich führender internationaler Standards auf dem freiwilligen Markt für Klimaschutz verifiziert sind (Verra, Gold Standard, ACR und andere). So sind die Kohlenstoffgutschriften ergänzend, dauerhaft, quantifizierbar und überprüfbar.

Darüber hinaus haben wir sorgfältig unseren Partner für Emissionsausgleichszahlungen, Climate Impact Partners, gewählt. Sie machen mehr als nur das Notwendige und prüfen Projekte nicht nur auf diese Standards, sondern auch auf eine umfassende Reihe an Kriterien. Damit stellen sie sicher, nur mit qualitativ höchstwertigen Projekten zu arbeiten.

Zu guter Letzt priorisieren wir Projekte, die im Einklang mit der Klimaforschung stehen und klare soziale und ökologische Auswirkungen haben, statt nur Kohlenstoffemissionen zu senken, wie z. B. Verbesserung der Luftqualität, der Gesundheit und des Wohlbefindens.

Momentan kaufen wir Kohlenstoffgutschriften von Projekten, die den Ausstoß von CO₂-Emissionen in die Atmosphäre verhindern. Wir glauben, dass sich das sofort auf den Klimawandel auswirkt, da damit zuallererst der Ausstoß von Emissionen in die Atmosphäre verhindert wird. Unser langfristiger Ansatz, um Netto-Null-Emissionen zu erreichen, ist der Übergang zum Kauf von Kohlenstoffgutschriften aus Projekten, die Kohlenstoffemissionen dauerhaft aus der Atmosphäre beseitigen und binden.

Kohlenstoffgutschriften für den Ghost 15

In Zusammenarbeit mit Climate Impact Partners haben wir drei Projekte ausgewählt, die unsere strengen Kriterien erfüllen. Von diesen Projekten haben wir ausreichend Kohlenstoffgutschriften erworben, um die CO₂-Emissionen für jedes von uns produzierte Paar des Ghost 15 zu kompensieren.

Portfolio erneuerbare Energien, Globaler

Überblick: Die Unterstützung dieses Portfolios an erneuerbaren Energien ermöglicht den weltweiten Übergang zu einer Zukunft mit niedrigen Kohlenstoffemissionen. Die Erzeugung von Energie gilt als eine der größten Komponenten beim Ausstoß von Treibhausgasen. Investitionen in erneuerbare Energien stellen eine rasche, wirksame Lösung zur Senkung dieser Emissionen dar.

Standard: Verifiziert gemäß Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung der UNO (UN Clean Development Mechanism, CDM)

Mehr erfahren

Cuel Windkraftanlage, El Morro, Chile

Überblick: Ein Windkraftprojekt im Süden von Santiago, Chile, das den mit erneuerbaren Energien erzeugten Strom in das Netzwerk einspeist. Dabei wurden 22 Windturbinen in El Morro in der Region von Bio Bio, Chile, aufgebaut. Sie speisen mit Nullemissionen generierte Energie in das Netzwerk ein und ersetzen mit fossilen Brennstoffen betriebene Kraftwerke. Damit wird der Ausstoß von Treibhausgasen unterbunden.

Standard: Verifiziert gemäß CDM

Mehr erfahren

Albany Water Improved Forest Management, Albany, U.S.

Überblick: Albany ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates New York und hatte vor Beginn dieses Projekt keine permanent geschützte Waldzone um das Wassereinzugsgebiet. Schneller Kahlschlag – typisch für diese Region – erhöhte die Gefahr, dass nicht nur Bäume, sondern auch der natürliche Nutzen von Wäldern als Quelle von Wasser verloren gehen könnte. Durch Bewahrung der Wälder als Kohlenstoffspeicher vor schnellem Kahlschlag wurden Emissionen gesenkt.

Standard: Verifiziert gemäß American Carbon Registry

Mehr erfahren

This is a carousel. Use next and Previous buttons to navigate.

Ghost 14 CO2-neutral

Der Ghost 15 ist ein zertifiziertes CarbonNeutral® Produkt im Einklang mit The CarbonNeutral Protocol, dem führenden weltweiten Rahmenwerk für Klimaneutralität.

Möchtest du mehr über unseren Weg Richtung Netto-Null-Emissionen erfahren? Besuche unseren Planet Path und mache dich mit unseren Programmen und Bestrebungen vertraut.

Tags