caret-sm-white star-half circle-drag icon-checkmark-nocircle icon-envelope Left Arrow Scroll down Scroll down close Expand Scroll down quote-marks squiggle Play Pause long squiggle squiggle 1 close filter-icon Info Compare Compare Selected Information
Lauftipps

Richte deinen Lauf neu aus: 2021 könnte dein bestes Laufjahr aller Zeiten sein.

Zwei Läufer lächeln auf einem Trail.
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

2020 war für viele von uns gewiss kein einfaches Jahr, aber an der Liebe zum Laufen hat sich nichts geändert.

Rückblick

Viele Dinge, die wir an der Läufer*innen-Community so lieben, mussten 2020 umgestellt werden. COVID-19 zwang Läufer*innen, sich an virtuelle Läufe und Trainingsläufe mit räumlicher Distanz zu gewöhnen. Die größten Sportveranstaltungen — von den Olympischen Spielen bis zum Boston Marathon — wurden entweder für 2020 abgesagt oder auf 2021 verlegt.

Trotz all dieser drastischen Änderungen gab es auch einen Lichtblick für diesen Sport: Laufen scheint beliebter als je zuvor. Die Fitnesstracker-App „Runkeeper“, verzeichnete beispielsweise einen weltweiten Anstieg von 252 % bei den Anmeldungen und eine Aktivitätssteigerung von 44 % bei den monatlich aktiven Nutzer*innen im April 2020 im Vergleich zum Vorjahr. Die App verzeichnete außerdem einen Anstieg um 62 % von Läufer*innen, die wöchentlich laufen gehen. Angesichts diverser geschlossener Fitnessstudios und abgesagter Fitnesskurse wichen viele auf das Laufen aus, um sich fit zu halten.

Runner checks watch on trail

Neben Lösungen für das Laufen in Zeiten einer Pandemie beschäftigten sich Lauf-Communities weltweit mit Initiativen für soziale Gerechtigkeit. Das vergangene Jahr lenkte die notwendige Aufmerksamkeit auf die Arbeit, die verrichtet werden muss, damit das Laufen sowie unsere Gesellschaft inklusiv, gleichberechtigt und gerecht werden können. Die dahingehenden Anstrengungen werden 2021 und in den kommenden Jahren fortgeführt.

Laufen 2021

Im Moment ist 2021 ein unbeschriebenes Blatt, das dir viel Raum zur Planung deines Laufjahres lässt. Die Planung kannst du mit der Identifizierung und Analyse deiner Motivation beginnen. Überlege dir, warum du läufst und was genau du am Laufen so schätzt.

Der nächste Schritt? Setze dir Ziele, die zu dieser Motivation passen. Läufst du, um fit zu werden? Dann setzt du dir Ziele nach verbrannten Kalorien, Gewichtsabnahme, dem BMI und anderen Fitness-Metriken. Vielleicht möchtest du dir ein neues Hobby zulegen oder dir auf eine aktive Art und Weise Raum für Quality-Time mit dir selbst schaffen. In diesem Fall kannst du deine Läufe ruhig bereits Wochen oder Monate im Voraus planen, damit du dich auf diese Zeit vorbereiten kannst. Bereitest du dich auf einen virtuellen Lauf vor oder suchst du nach Trainingsinspiration? Unsere Trainingspläne für Anfänger für 5 km und 10 km können als Anleitung für dich dienen, wie du am besten läufst.

Two runners mid run on a paved path in a park.

 Das neue Jahr bietet auch eine ideale Gelegenheit, dich mit deiner Läufer-Community in Kontakt zu bringen: Tue dich mit den Läufern zusammen, die ähnliche Ziele haben oder mit Läufern, von denen du etwas lernen kannst. Nutze die Gelegenheit, dich an der Läufer-Community in deiner Gegend aktiv zu beteiligen, und suche dort Rat und Support. Gib der Community etwas zurück, indem du einen Laufanfänger beim Training unterstützt, für wohltätige Organisationen mit deinen Lauf-Kilometern Spenden sammelst oder eine Laufgruppe oder Organisation unterstützt, die Gleichberechtigung und Diversität fördert. 

Wir stehen hinter dir

Die Zeit ist reif für große Träume und Pläne, wie du diese Träume umsetzen kannst. Lass dir alle Vorteile des Laufens – kardiovaskuläre Fitness, stärkere Knochen und Muskeln, Anregung des Stoffwechsels, Stressreduzierung und vieles mehr – zugute kommen.

The bottom of a shoe with a stretch band around it.

Diesen Monat erzählen wir Geschichten, die dein Laufen von Grund auf verbessern können. Du wirst lernen, wie man sich Ziele setzt, wie wichtig mentale Stärke ist, wie man Verletzungen vorbeugt und welche Rolle Ernährung und Nährstoffe in unserem Sport spielen.

Bist du bereit, 2021 zu deinem besten Laufjahr aller Zeiten zu machen?

Tags