Home / Run Happy Blog
Ausrüstung und Technologie

Brooks Bra-Experten entlarven 5 gängige Passform-Mythen

Frauen im Drive Mesh Run Bra

Fragst dich dich, wie du dich durch die vielen Tipps zu Run Bras durcharbeiten kannst? Wir sind für dich da. Wir helfen dir. Unsere Bra-Designer und -Entwickler haben sich mit Forschern der Biomechanik zusammengetan, um die Wahrheit hinter fünf gängigen Mythen herauszufinden.

Mythos 1: Es gibt nur ein einziges optimales Support-Niveau für das Laufen

Unsere Biomechanik-Experten von der University of Portsmouth haben herausgefunden, dass die meisten Frauen beim Laufen eine vergleichbare Bandbreite an Support bevorzugen, es jedoch nicht so etwas gibt, wie nur ein einziges optimales Support-Niveau. Aus diesem Grund unterscheiden wir keine Kategorien mehr nach dem Grad des Supports. Alle unsere Run Bras sind so gefertigt, dass sie in den Bereich fallen, in dem Frauen angaben, den meisten Komfort zu erfahren.

Drive run bras laid out on a track

Mythos 2: Du musst die für dich ausgemessene BH-Größe tragen

Auch wenn Maße einen guten Ausgangspunkt bilden und oft auch sehr genau zutreffen, ist das nicht immer der Fall, sondern von Person zu Person verschieden. Du solltest mit dem Messen beginnen, dann anprobieren und dir sicher sein, dass die Passform für deinen Körper die richtige ist. Schau dir unsere Größentabelle für zusätzliche Tipps an.

Mythos 3: Einen BH mit wenig Halt zu tragen, ist gar nicht so schlimm

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Portsmouth haben wir herausgefunden, dass Frauen, die einen BH ohne ausreichenden Support tragen, durch schlecht kontrollierte Brustschwingungen bis zu 4 cm an Schrittlänge verlieren können — das entspricht einer ganzen zusätzlichen Meile über die Länge eines Marathons (also auf 25 km ein ganzer Kilometer)! Nein danke!

Mythos 4: Wenn ich zwei Sport-BHs trage, ist der Support doppelt so stark

Wir haben alle schon einmal Frauen gesehen, die das tun, doch wir würden uns wünschen, sie wüssten, dass sie das nicht nötig haben! Wenn du einen BH trägst, der für das Laufen entwickelt wurde und richtig sitzt, ist das der beste Weg, um den passenden Support zu bekommen.

Women running on a paved trail in a Dare Racerback run bra

Mythos 5: BHs mit eingearbeiteten Körbchen unterstützen mehr als BHs ohne Körbchen

Es stimmt zwar, dass integrierte Körbchen die Art von Support bieten, die die Struktur der weiblichen Brust unterstützt und das Schwingen vermeidet, aber abhängig von deinem Körpertyp und dem, was du als angenehm empfindest, wirst du vielleicht BHs bevorzugen, die komprimierendes Material anstelle von eingearbeiteten Körbchen verwenden. Darauf gibt es keine falsche Antwort! Finde heraus, was du magst und orientiere dich daran.

Unsere Bras im Test

Wir entwerfen unsere Run Bra Kollektionen für eine breite Palette an Größen, Passformen, Eigenschaften und Vorlieben. Wenn du bei der Auswahl des richtigen BHs Hilfe brauchst, kannst du unseren Bra Finder nutzen, um deinen perfekten Brooks Run Bra zu finden, oder du gehst schnurstracks zum vergnüglichen Teil über und shoppst alle unsere Run Bras. Außerdem kannst du unseren Store Finder nutzen, um dir eine Anprobe im Laden zu gönnen bzw. Bras selbst anzuprobieren.