Run Happy

Worte von Brooks CEO Jim Weber

Unser Umgang mit COVID-19



Liebe Brooks Community,

wir befinden uns in einer Ausnahme-Situation. Während das Coronavirus (COVID-19) weiterhin Menschen auf der ganzen Welt in Atem hält, sind unsere Gedanken bei allen persönlich Betroffenen und den medizinischen Fachkräften, die sich für Behandlungen einsetzen.

Bei Brooks bemühen wir uns täglich, in Übereinstimmung mit den Richtlinien von Regierung und Gesundheitsbehörden dazu beizutragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Wir unterstützen alle, die dasselbe tun, und wir sind dankbar für eure Anstrengungen.

Natürlich ist es äußerst bedauerlich, dass Laufveranstaltungen auf der ganzen Welt abgesagt werden, aber wir stehen hinter den Organisatoren, die harte aber richtige Entscheidungen treffen, um die Gesundheit der Läufer-Community zu schützen. Es ist auch nicht leicht zuzusehen, wie unsere Einzelhandelspartner unter der Situation leiden und versuchen mit den Auswirkungen zurechtzukommen.

In den kommenden Wochen wird das menschliche und wirtschaftliche Ausmaß dieser globalen Pandemie schwer zu fassen sein. Angesichts dieser Herausforderung ist unser Engagement für die Gesundheit, die Community und einander noch stärker.

Da wir nicht wissen was über die nächsten Stunden, Wochen und Monate passiert, wollen wir proaktiv mit euch nach Alternativen suchen, um sich auch Zuhause fit zu halten. Daher gibt‘s ab sofort die #runhappyathome Challenge.

Ob beim Home-Office mit Brooks an den Füßen, Treppen Auf- und Abrennen, Fangen Spielen mit den Kindern im Haus, Fitness Übungen in der Küche, oder oder oder – seid kreativ, teilt eure workouts & #runhappyathome!

Zeigt uns eure Ideen und Aktivitäten auf Instagram mit #runhappyathome & @brooksrunningde in Posts und Stories und verbreitet so den unermüdlichen #runhappy Spirit – auch von Zuhause aus. In Zeiten wie diesen, müssen wir noch viel mehr virtuell zusammenrücken als je zuvor und uns gegenseitig motivieren und unterstützen.

Wenn wir in diesen Zeiten alle zusammenhalten, wird es hoffentlich schon bald besser werden.

Jim Weber CEO

Superheader:
Title : Unser Umgang mit COVID-19
Body : Liebe Brooks Community, wir befinden uns in einer Ausnahme-Situation. Während das Coronavirus (COVID-19) weiterhin Menschen auf der ganzen Welt in Atem hält, sind unsere Gedanken bei allen persönlich Betroffenen und den medizinischen Fachkräften, die sich für Behandlungen einsetzen. Bei Brooks bemühen wir uns täglich, in Übereinstimmung mit den Richtlinien von Regierung und Gesundheitsbehörden dazu beizutragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Wir unterstützen alle, die dasselbe tun, und wir sind dankbar für eure Anstrengungen. Natürlich ist es äußerst bedauerlich, dass Laufveranstaltungen auf der ganzen Welt abgesagt werden, aber wir stehen hinter den Organisatoren, die harte aber richtige Entscheidungen treffen, um die Gesundheit der Läufer-Community zu schützen. Es ist auch nicht leicht zuzusehen, wie unsere Einzelhandelspartner unter der Situation leiden und versuchen mit den Auswirkungen zurechtzukommen. In den kommenden Wochen wird das menschliche und wirtschaftliche Ausmaß dieser globalen Pandemie schwer zu fassen sein. Angesichts dieser Herausforderung ist unser Engagement für die Gesundheit, die Community und einander noch stärker. Da wir nicht wissen was über die nächsten Stunden, Wochen und Monate passiert, wollen wir proaktiv mit euch nach Alternativen suchen, um sich auch Zuhause fit zu halten. Daher gibt‘s ab sofort die #runhappyathome Challenge. Ob beim Home-Office mit Brooks an den Füßen, Treppen Auf- und Abrennen, Fangen Spielen mit den Kindern im Haus, Fitness Übungen in der Küche, oder oder oder – seid kreativ, teilt eure workouts & #runhappyathome! Zeigt uns eure Ideen und Aktivitäten auf Instagram mit #runhappyathome & @brooksrunningde in Posts und Stories und verbreitet so den unermüdlichen #runhappy Spirit – auch von Zuhause aus. In Zeiten wie diesen, müssen wir noch viel mehr virtuell zusammenrücken als je zuvor und uns gegenseitig motivieren und unterstützen. Wenn wir in diesen Zeiten alle zusammenhalten, wird es hoffentlich schon bald besser werden. Jim Weber CEO
CTA1 Title :
CTA2 Title :